NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 
 


Asca Z meisterlich beim Sires Mechelen

29 / 12 / 2012
Am Sonnabend war Züchtertag beim flämischen Weihnachtsspringen, und der stand ganz im Zeichen von Zangersheide. Nach den Jugendprüfungen folgte die Apotheose mit dem Zangersheide Sires of the World. Man schaute auf Hunters Scendix, der im September mit Brecht Bille das Sires in Lanaken gewann. Zweimal wurde er Zweiter in Mechelen, im Sires fiel jedoch eine Stange. Insgesamt gelang 16 Hengsten ein fehlerloser Basisumlauf. Erfahrene Hengste und ebensolche Reiter, doch war keiner der Qualität von Asca Z (Askari x Carthago Z) und der Reitkunst von Christian Ahlmann gewachsen. Meisterlich, so klang es auf der Tribüne, und so war es auch. Es konnte es sichtbar niemand mit dem relativ jungen Paar, das einander sehr gut versteht, aufnehmen. Sie gewannen vor Jerome Guery mit Popstar Lozonais (Quick Star) und Dayro Arroyave (Eldorade vh Vijverhof, Thunder vd Zuuthoeve), der in diesem Jahr in Lanaken noch Weltmeister wurde.
 

Nachrichten Übersicht

•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011