NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 
 




Bejubelter Solid Gold Z kommt nach Zangersheide

12 / 12 / 2013
Zangersheide erneuert kontinuierlich seinen Hengststapel. In Kürze werden Sie sechs neue Hengste im Katalog finden. Der letzte Neuzugang ist Solid Gold Z (Stakkato Gold x Calvin Z), der von seinem Züchter A. Sprehe aus Essen angekauft wurde. Solid Gold Z wurde auf der letzten Hengstkörung in Oldenburg unter lautem Applaus gekört. Solid Gold Z stammt von der von Paul Schockemöhle gezüchteten Stute Callinda Z, die früher bereits dem gekörten Deckhengst Cevin Costner (Chico’s Boy) das Leben schenkte. Callinda Z ist u.a. auch die Halbschwester der internationalen Springpferde Gastronom de Hus (Kevin Staut) und Rimini Z, der für Griechenland an den Weltreiterspielen in Aachen teilnahm. Vorher kaufte Zangersheide auf der Körung in Hannover Aga Khan Z (Acorado I x Stakkato). Beim französischen Züchter Richard d’Ick schaffte man Atomic d’Ick Z (Cumano x Chin Chin) an und mietete den GP-Hengst Niagara d’Elle Z (Quick Star x Jalisco B). Bei Manfred von Allwörden kaufte Zangersheide noch den im September auf Lanaken gekörten Costoso Z (Connor x Cassini I) aus dem Stamm von Calido I, Little Rock und Ukato. Zum Schluss fügte Zangersheide noch das eigene Zuchtprodukt Zirco Z (Zandor Z x Caretano Z) dem Katalog hinzu, und auch das war einer der Trendsetter der letzten Körung des Stammbuchs Zangersheide.



Nachrichten Übersicht

•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011