NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 
 


Züchterwelt verliert Robin II Z

26 / 06 / 2014

Es hört nicht auf. Der Juni ist für den Springsport ein tragischer Monat geworden. Es begann am 1. Juni, als die französische Reiterin Marie Demonte auf dem Rückweg vom CSIO Lissabon ihre drei Top-Pferde bei einem Verkehrsunfall verlor. Am Mittwoch verlor Hubert Bourdy den Kampf gegen den Krebs. In der vergangenen Woche ließen Sapphire und Con Air das Leben. Jetzt war es der 27jährige Hengst Robin II Z (Ramiro Z x Almé Z), der seit Beginn seiner Pension bei seinem alten Groom in Frankreich stand und dort einen schönen Ruhestand verbrachte. Robin II Z wurde im Gestüt Zangersheide als Vollbruder von Robin I Z geboren. Unter Thomas Velin war er im Sport erfolgreich, mit ihm gewann er unter anderem 1995 den Großen Preis von Helsinki. Zur Zeit gehen noch zwei seiner Nachkommen im Spitzensport: Qapitol de Montsec unter Marie Hecart und Quova des Vains unter Luca Maria Moneta. Sein Bruder Robin I Z wurde in Schweden unter anderem durch die Produkte Butterfly Flip und Mynta berühmt. (Quelle: Grand Prix Replay)


Nachrichten Übersicht

•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011