NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 
 


Carla de Kalvarie Z gewinnt am Schlusstag der Toscana Tour

16 / 04 / 2013
Pieter Clemens hat am letzten Tag der Toscana Tour in Arezzo die Goldrubrik über 1,49 m gewonnen. Das schaffte er mit der achtjährigen Stute Carla de Kalvarie (Crown Z). Ihre Mutter ist die einzige Tochter von Priobert de Kalvarie, der als junges Pferd einmal aus der Weide sprang und gleich auf eine rossige Stute traf. In der gleichen Prüfung ging auch der dritte Platz an ein Zangersheide-Produkt. Andy Candin von der starken rumänischen Mannschaft sorgte in Arezzo mit Remember Z (Rex Z) dafür. Rex Z hat übrigens die gleiche Mutter wie Crown Z, und das ist Ratina Z. Sowohl Remember Z als auch Carla de Kalvarie Z kamen am Freitag auch schon unter die Top Ten in einer 1,40-m-Prüfung. Im Finale der siebenjährigen Pferde kam Olivier Philippaerts mit Andiamo vh Kapelhof Z (Andiamo Z) nach Stechen auf einen fünften Platz.
 

Nachrichten Übersicht

•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011