NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 
 




Chellano Alpha Z geht nach Frankreich

07 / 10 / 2014
Der Einfluss von Zangersheide in Frankreich wächst. Das merken wir an den Ergebnissen der ersten Jahrgänge von Z-France im Sport, an den Eintragungen von Fohlen in Frankreich und an der Nachfrage nach Sperma von unseren Deckhengsten. Um der zunehmenden Nachfrage nach unseren Hengsten gerecht zu werden, organisierten wir zu Beginn dieses Jahres zum ersten Mal eine Hengstkörung und eine Hengstvorstellung in Deauville. Eine Initiative, die besonders von den Züchtern in der Normandie und ihren Anrainern anerkannt wurde. Aber Frankreich ist ein großes Land, und Zangersheide will sich nicht nur auf die Normandie beschränken. Um auch den Süden mit blau-gelbem Springblut zu bevölkern, schickt Zangersheide einen ihrer populärsten Deckhengste in der nächsten Saison in die prächtige Region der Rhône-Alpen. Auf der Deckstation von Frederic Neyrat (Beligneux le Haras), einen Bogenschuss von Lyon entfernt, wird Chellano Alpha Z an der Seite von gepriesenen internationalen Vedetten wie Tinka’s Boy und Goldfever zum Deckeinsatz kommen.
Mehrere Fliegen mit einer Klappe für Chellano Alpha Z, denn er zieht nicht nur in wärmere Gefilde, er wird durch die strategische Lage auch besonders für Züchter aus der Schweiz und Italien verfügbar sein.
Chellano Alpha Z ist der älteste Klon des Gestüts Zangersheide und brachte bereits zwei fantastische Fohlenjahrgänge, die beweisen, dass der Klon-Prozess funktioniert, und die in allen Hinsichten den Fohlen des originalen Chellano Z gleichen. Das macht Chellano Alpha Z so interessant für die Zucht. Chellano Z selbst ist Vater zahlreicher internationaler Erfolgspferde wie Chill R Z (Charlie Jayne), HH Carlos Z (McLain Ward), Unex Chamberlain Z (Tim Gredley), Challenge van de Begijnakker (Ludo Philippaerts) und -zig anderer Pferde, die auf einem Niveau von 1,50 und 1,60 m aktiv sind.
 

Nachrichten Übersicht

•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011