NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 
 


Chiquito Z, Narbonne Z und Quite Special B Z im Höhenflug

06 / 08 / 2012
Mitten in den Schweizer Alpen bestritt ein Teil der internationalen Springreiter ohne olympische Verpflichtungen am vergangenen Wochenende das CSI3* Crans-Montana. Die Z-Pferde waren in fast allen Prüfungen stark. Der Sieg im Prix du Canton du Valais am Sonnabend ging an Chiquito Z (Chellano Z) unter dem Portugiesen Mario Wilson Fernandes vom Stall Leon Thijssen. Der Schweizer Niklaus Rutschi wurde Dritter auf Narbonne Z (Nabab de Rêve x Carthago Z), der eine gute Saison ableistet. Am Sonntag musste der Portugiese auf seinem Chellano-Nachkommen mit dem zweiten Platz im Jagdspringen zufrieden sein. Narbonne Z, ein Zuchtprodukt von Charlotte Peeters aus Weert, war erneut gut für Rang drei. Schon eher in dieser Woche war Chiquito Z bereits einmal Vierter geworden, und es gab zwei achte Plätze für Quite Special B Z (Quasimodo Z) unter Dehlia Oevray-Smits.


Nachrichten Übersicht

•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011