NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 
 


Conrad d’Esquelmes Z GP-Gewinner beim CSIO Buenos Aires

12 / 11 / 2012
Der Z-gekörte Hengst Conrad d’Esquelmes Z (Canadian River) hat in Buenos Aires unter dem Argentinier Martin Dopazo den Grand Prix Ericsson gewonnen. Das Duo blieb im Stechen über 1,55 m als einziges ohne Spring- und Zeitfehler. Conrad d’Esquelmes Z ist von Daniel Maillart aus der gleichen Mutter gezogen wie Oxford d’Esquelmes (Leon Thijssen). Der Hengst gewann als Vier- und Fünfjähriger den Cyclus. Er wurde als Siebenjähriger in Belgien von Brecht Bille herausgebracht und wurde später nach Argentinien verkauft. Conrad war nicht das einzige Zangersheide-Pferd, das in Buenos Aires zu gewinnen wusste. Am Donnerstag kam die Große Tour auf den Namen von Leandro Moschini, auch er ein Argentinier, mit dem Pferd Gama Zarello Z (Zandor Z). Es waren übrigens auffallend viele bei Zangersheide registrierte Pferde auf dem südamerikanischen Turnier.

Nachrichten Übersicht

•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011