NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 
 


Danny Boy de Flobecq Z Teilt den Sieg in der Pavo-Hengstserie

25 / 03 / 2014

Die belgische Hengstserie hatte am vergangenen Sonnabend ihren Höhepunkt mit dem Finale in Moorsele. Bei den Vierjährigen waren fünf Pferde in der Lage, fünf Durchgänge nacheinander fehlerlos zu bleiben. Einer von ihnen war der Z-registrierte Hengst Danny Boy de Flobecq Z (Diamant de Semilly), gezogen von Marcel Fort und im Besitz von Joris De Brabander. Bei den Sechsjährigen wurde der im vorigen Jahr für Zangersheide gekörte Hengst Don’s Diamant (Diamant de Semilly) von Dimitri Thaeymans Sechster, nachdem er vorher den dritten Durchgang in Moerzeke gewonnen hatte. Bei den Siebenjährigen konnte der Z-gekörte Clockwise of Greenhill Z (Clearway) von Reiter Philip Gysbrechts die Führung nicht bis zum Ende in den Händen halten. Ein Fehler im Stechen brachte das Duo zurück von eins auf drei. In der Finalprüfung machte es For Passion d’Ive Z (For Pleasure) von Frederic Dekens mit Doppel-Null sehr gut, was ihm einen dritten Platz in der Prüfung eintrug.
 

Nachrichten Übersicht

•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011