NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 
 


Dreimal Z im Stechen des Rabobank-Championats Rotterdam

23 / 06 / 2013
Der Große Preis am Sonnabend in Rotterdam wurde von einer Frau gewonnen, und zwar von Laura Kraus (Osiris d’Ouilly). Das Studbook Zangersheide sah drei Z-Pferde im Stechen. Platz vier kam auf den Namen von Doron Kuipers mit Amparo Z (ex-Amparo Dennehoeve Z, v. Andiamo Z), einem Pferd von Bart Gommeren, das er von Bert Prouvé übernahm. Züchter ist BVBA De Prins aus dem belgischen Zandvliet. Judy-Ann Melchior kam ebenfalls ins Stechen, machte darin einen Fehler und wurde auf Aragon Z (Askari) Achte. Die Amerikanerin Saer Coulter und ihr Hengst Don VHP Z (Diamant de Semilly) wurden Zwölfte. Don VHP Z ist gezogen von Guy De Schuymer. Julia Kayser und Sterrehof’s Cayetano Z (Caretano Z) machten in diesem schweren 1,55-m-Parcours nur einen Fehler. Cayetano Z ist von Alfonso Romo in Mexiko a. d. Calipa Z gezogen, einer Tochter von Cor de la Bruyère und Ratina Z. Im Hoefslag-Preis über 1,45 m machte es Judy-Ann Melchior auch schon zweifach Null (gut für Platz sechs), und zwar auf ihrem treuen Hengst Levisto Z (Leandro). Harrie Smolders erschien mit Regina Z (Rex Z) zurück im Ring und wurde nach einem Fehler im Stechen Zehnter. Regina Z, ist, wie inzwischen schon bekannt, ein Zuchtprodukt der Herren Wilms und Koopmans. Über 1,40 m wurde Maikel van der Vleuten guter Sechster mit dem erst achtjährigen Z-gezogenen und Z-gekörten Hengst VDL Groep Aristo Z (Air Jordan Z) vom Gestüt Duysel’s Hof.
 

Nachrichten Übersicht

•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011