NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 
 




Judy-Ann führt Belgien zum Sieg im Nationenpreis

10 / 06 / 2013
Mit einer doppelten Null-Leistung hat Judy-Ann Melchior (As Cold As Ice Z, Artos Z, Züchter Zangersheide) ihr Land zum Sieg im portugiesischen Nationenpreis von Lissabon gelotst. Belgien hatte die Punkte unbedingt nötig, um noch Chancen für die Teilnahme am Finale des Furusiyya Nations Cup in Barcelona und für die Division I 2014 zu haben. Für Belgien schaffte es auch Pieter Devos (Candy) doppelt fehlerlos. Nach einem weiteren Nullritt von Donaat Brondeel (Adorado) in der zweiten Runde musste Philippe Le Jeune (Loro Piana Boyante de Muze) als letzter Reiter sogar nicht mehr starten. Großbritannien wurde Zweiter, Brasilien Dritter. Mit Carry Z (Caretano Z, Züchter Zangersheide) errang Judy-Ann in der Nebenprüfung am Freitagmorgen auch noch einen siebten Platz. Im Großen Preis von Lissabon machte es As Cold As Ice Z erneut doppelt fehlerlos, was noch für einen zusätzlichen fünften Platz gut war. Mit Cha Cha Z (Carthago Z, gezogen von Rainer Wetzlar aus Ebernhan, D) war Judy am Tag zuvor noch Vierte in der GP-Qualifikation und hat damit ein besonders erfreuliches Turnier in Portugal hinter sich.

 

Nachrichten Übersicht

•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011