NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 
 


Lansdowne Erster, Antello Z Dritter beim Abschluss von Spruce Meadows

15 / 07 / 2013
Zum Abschuss des mit 400.000 Dollar dotierten Pan American Cups der fünf Woche dauernden Tour in Calgary ging der Sieg an den Iren Connor Swail, der mit einem Fehler im Stechen der Schnellste von drei Vier-Punkte-Reitern war. Er verdankt seinen Preis von 132.000 Dollar seinem Hengst Lansdowne (Guidam), der für Zangersheide gekört ist. Olympionike Daniel Bluman wurde auf Sancha La Silla (Chin Chin) Zweiter. Cameron Hanley und das Zuchtprodukt der Familie Melchior, Antello Z (Animo II Z), kamen auf Platz drei. Karl Cook berührte mit dem Hengst Jonkheer Z (Jet Set) kein Holz, aber beendete den Basisumlauf außerhalb der zugestandenen Zeit. Das Pferd aus der Zucht von Gustaaf Hayen wurde Achter. In der vorigen Woche gab es außerdem einen vierten Platz über 1,60 m für Chill R Z (Chellano Z) mit Charlie Jayne. Chill ist geboren bei Ludo Tielen aus Wortel.


Nachrichten Übersicht

•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011