NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 
 



Prince Royal Z

Prince Royal Z gewinnt GP La Baule

15 / 05 / 2017
Der brasilianische Außenseiter Pedro Muylaert hat den Grand Prix von La Baule gewonnen, einer der Klassiker des Springsports. Mit dem Z-gezogenen Prince Royal Z (Rey Z) aus der Zucht von Marleen Melchior war er für den Publikumsliebling Patrice Delaveau im Stechen zu schnell. Muylaert hat Prince Royal Z erst einige Monate unter dem Sattel. Er gewann mit ihm auch schon in Wellington während der Schlusswoche des WEF. Mit seinem früheren südamerikanischen Reiter war Prince Royal Z bei den letzten Olympischen Spielen schon Finalist. Kurze Zeit später gewann er auch noch einen World Cup. Ohne Zweifel ist dieses Z-Pferd einer der am stärksten nach vorn Drängenden im Circiuit.

An diesem zweiten Sonntag im Mai sprangen noch einige andere Z-Pferde in den internationalen Großen Preisen gut mit. In Windsor wurde Jessica Springsteen Fünfte mit Cynar VA Z (Clarimo) aus der Zucht von Van Ahlwörden. In Drammen gab es einen siebten Platz für Taloubetdarco K Z (Taloubet Z) unter Toshiki Masui, auch sie ein olympisches Duo. Einen weiteren siebten Platz gab es im World Cup von Curitiba für Carthoes B Z (Carthago Z), den Vollbruder von Coltaire Z aus der Zucht der Familie Bruers. Sein Reiter ist Felipe Amaral. Carna Z wurde wiederum Sechste im CSI3*-GP von Lexington. Dieses Pferd ist ein Produkt von Crown Z aus der Zucht von Uwe Hame und Ute Keller.
 

Nachrichten Übersicht

•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011