NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 
 


Schuttert gewinnt Finale des Z-Tour-GP

15 / 04 / 2014

Die Niederlande auf Platz eins und zwei im letzten und schwersten GP der Z-Tour über 1,60 m. Nur fünf Paare qualifizierten sich für das Stechen, zwei blieben fehlerlos, zweimal die Niederlande: Frank Schuttert (Winchester) war der erste Teilnehmer des GP, der erste im Stechen und er gewann vor Bart Bles mit Lord Sandro DDH (Lordanos). Der Schwede Lindelow Dougals (Talina) war schneller, aber hatte einen Fehler. Albert Zoer (Abra Kadabra), der Sieger der Vorwoche auf Zangersheide, hatte jetzt im Stechen einen Fehler am vorletzten Hindernis und wurde damit noch Vierter.
 

Nachrichten Übersicht

•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011