NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 
 


Solid Gold Z, Sieger in Bordeaux

06 / 02 / 2018
Der Vertreter Zangersheides, Solid Gold Z, war in Bordeaux beim Young Sires Masters der beste Hengst. Zusammen mit einem Reiter Christian Alhmann ließ die siebenjährige atemberaubende Erscheinung die Konkurrenz weit hinter sich. Mit allen Stangen unangerührt und mit zwei Sekunden Vorsprung ging der Sieg überdeutlich an die Z-Ställe.

Solid Gold Z ist im Gestüt Sprehe in Löningen gezogen. 2013 wurde der dunkelbraune Hengst auf der Oldenburger Körung zum besten Hengst seines Jahrgangs ausgerufen. Bei der darauffolgenden Auktion verpasste das Gestüt Zangersheide seine Chance nicht und sicherte sich diesen hoffnungsvollen Sieger.

Die Mutter von Solid Gold Z, Callinda Z, ist von Paul Schockemöhle gezogen. Sie ist die Schwester der 1,60-m-Pferde Rimini Z (Ramiro Z), für Griechenland Teilnehmer an den WEG in Aachen und an den Olympischen Spielen von Athen, und von Castronom Z (Carthago Z), dem früheren GP-Pferd von Kevin Staut. Außer von Solid Gold Z ist Callinda Z auch die Mutter der internationalen Springpferde KN Seicalla (Seidon) und Cevin Costner (Chico’s Boy).

Außer dem Sieg von Solid Gold Z gab es auch noch einen vierten Platz für Tobago Z und Daniel Deusser in der Prüfung über 1,40 m auf Zeit. Dieser zehnjährige Hengst von Tangelo vd Zuuthoeve und Mr. Blue ist von Jonas Bellemans aus Affligem gezogen. Beim letzten Jumping Mechelen gewann Tobago Z noch das Open Sires of the World.

 

Nachrichten Übersicht

•  2018
•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011