NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 

Freier Eintritt vom 12. - 16. September 2018

Auktionen Tickets zum Verkauf auf dem Turniergelände für € 12,50

Z-Pferde fallen beim CSIJ-YR Mechelen auf

28 / 12 / 2017
Dass Z-Pferde auch herausragend geeignet sind, um die Prüfungen für CSI-Junioren und Junge Reiter erfolgreich mit zu springen, wurde beim Jumping Mechelen bewiesen. Am ersten Tag sprang Kingston Town 111 Z unter dem Sattel von Dieter Vermeiren schon gleich auf den zweiten Platz in der 1,40-m-Prüfung. Kingston Town 111 Z ist ein Sohn von Kashmir van Schuttershof und wurde vom Stall Harrie Theeuwes gezogen. Seine Mutter, die Chellano Z-Tochter Shahenaz, ist auch unter dem Namen Foreplay 111 bekannt und springt selbst auf höchstem Niveau! Auch am zweiten Tag machte es das Duo prima: Vermeiren riskierte im Stechen viel und legte mit 33 Sekunden die schnellste Zeit hin. Leider sorgte eine Stange dafür, dass sie auf den vierten Platz verwiesen wurden.

Im 1,30 m am Mittwoch war es dann Thibault Philippaerts, der sich mit Crescenda Z ins Blickfeld ritt. Er wurde mit der Chippendale Z-Tochter nach einem Fehler im Stechen Achter. Crescenda Z wurde in Frankreich von Priscilla Pottier Glaser und Jean-Noel Pottier gezogen. Im vorigen Monat, beim CSI3* von Mijas, wussten Philippaerts und Crescenda Z sich auch mehrfach auf 1,40-m-Niveau zu placieren, ungeachtet der Tatsache, dass die Stute erst sieben Jahre alt ist.

Im 1,30 m am Donnertag belegte Gilles Nuytens mit Foulon Z de Wulf Selection den zweiten Platz. Dieser Sohn von H&M Forever d’Arco ter Linden ist ein Halbbruder von Gloria de Wulf Selection, die mit Thibault Philippaerts auf 1,45-m-Niveau zu sehen war. Vor dem Jumping Mechelen wurde Foulon Z noch mit Erfolg von Richard Kierkegaard herausgebracht. Foulon Z wurde wie Gloria von De Wulf Paarden DWS aus Dikkelvenne gezogen.

Dank Lien van Ende ging auch der zehnte Platz in dieser Prüfung an ein Z-Pferd. Cita P Z, eine Tochter von Calvaro Z x Utrillo Z, gezogen von Sam Polleunis aus Kortenaken, hat mit Van Ende schon eine gute Saison hinter sich. Sie wussten sich im vergangenen Sommer mehrmals unter den Top Ten zu placieren, unter anderem mit einem dritten und einem fünften Platz beim CSI2* Lier!



Nachrichten Übersicht

•  2018
•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011