NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 
 


Z-Pferde in verschiedenen GPs auf der Siegerstraße

21 / 10 / 2013
Casilias Z (Cento Lano), gezogen bei der Familie Verdonck, hat unter Laurent Guillet in Aix-Meyreuil den GP des CSI2* gewonnen. Es war in diesem Jahr schon das dritte Mal, dass Casilias einen Großen Preis packte. Zur gleichen Zeit gewann Covia Z (Coronell) in Lier die erste Indoor Champions Tour. Die Stute, gezogen von Familie Bonsel in Baarlo, wurde von dem Belgier Dominique Hendrickx zum Sieg gesteuert. Der achtjährige Z-gekörte Hengst Armstrong vd Kapel (Quasimodo Z) von Jan Vermeiren machte es im Stechen in Lier ebenfalls fehlerlos, was für einen vierten Platz gut war. Im spanischen Oliva gab es einen dritten Platz für Robert Bevis und Courney Z HDC (Chellano Z), die in der Vorwoche auch schon mehrmals vorn lagen. Am Sonnabend hatten Papillon Z und Cadjanine Z in Helsinki und Hannover schon die Großen Preise gewonnen. Eine normale Oktoberwoche gab für Zangersheide also schon wieder Anlass, um zu strahlen.
 

Nachrichten Übersicht

•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011