NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 
 


Z-Pferde punkten in Toronto, Thermal, Mexico und Maastricht

12 / 11 / 2017
Von Toronto (Kanada) bis Thermal (USA), von Mexico City (Mexico) bis Maastricht (Niederlande) – weltweit sprangen sich Zangershdie ), wereldwijd sprongen Zangersheide-paarden zich in de kijker.

Bei der Royal Agricultural Winter Fair von Toronto holte Nicola Philippaerts Bronze mit Aikido Z (Accardi x Corrado I), einem Zuchtprodukt vom Stall Bijloos. Im Stechen über eine Höhe von 1,45 m hieltennihn 35/100 Sekunden vom Sieg fern.

Der Neuseeländer Guy Thomas ritt den fünfzehnjährigen Zangersheide-gekörten Hengst Jonkheer Z (Jetset-D x Skippy II) auf Platz zwei in der 1,50-m-Prüfung. Jonkheer Z ist bei Gustaf Hayen in Leuven geboren und ist der Vollbruder des 1,60-m-Pferdes Bariano van Westleven (ex. Sam Polleunis). Als Sechsjähriger qualifizierte sich Jonkheer Z für das Finale der Weltmeisterschaft in Lanaken. Als Siebenjähriger war er Vierter beim Z-Festival.


Beim Jumping Indoor Maastricht ritten die Niederländer Eric Van der Vleuten und Frank Schuttert auf Platz zwei und drei über eine Höhe von 1,40 m. Eric Van der Vleuten sattelte die Stute Quivive S Z (Quasimodo Z x Amsterdam). Frank Schuttert ritt Denver De Liebri Z, einen Hengst von Diamant de Semilly aus einer Stute von Zandor Z.

 

Nachrichten Übersicht

•  2018
•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011