NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 
 


Z-Pferde stark in Valkenswaard

22 / 08 / 2012

Drückend heiß und sehr gut besucht war das Turnier in Valkenswaard. In der Global Champions Tour verhinderte ein Fehler von Taloubet Z in der zweiten Manche eine Spitzenplacierung für Zangersheide. In den Rahmenprüfungen aber lief es bestens. Vor allem die jungen Pferde zeigten gute Leistungen, und das unterstreicht das systematische Wachstum des Stammbuchs. Harrie Smolders und Okidoki vh Gelutt Z (Omar) gewannen das Finale für junge Pferde. VDL Groep Aristo Z (Air Jordan Z) und Maikel van der Vleuten wurden Sechste, aber notierten an den vorhergehenden Tagen auch schon einen dritten und einen achten Platz. Schön war der Sieg von Night Train (ex. Calimero des Hayettes Z, v. Calvaro Z) unter Denis Lynch im Derby. Harrie Smolders und Regina Z (Rex Z) wurden Dritte in der Abschlussprüfung des GCT-Turniers, der Finalprüfung  der Medium Tour über 1,50 m. Ben Maher und Aristo Z (Andiamo Z) wurden in der Medium Tour zuvor schon Vierte. Im Zwei-Sterne-Wettbewerb gab es noch einen Sieg für Alexandra Thornton auf Quiletta du Domaine Z (Quick Star), früher unter Lars Nieberg. Patrick McEntee und sein altes GP-Pferd Sherry Mury Marais Z (Salido) wurden noch Dritte, und Alexandra Paillot (Four Roses de la Vie Z, v. For Pleasure) schloss mit einem zweiten Platz in den 1,40-m-Prüfungen ab.



Nachrichten Übersicht

•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011