NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 
 


Z-Ruhm in Zürich, Kronenberg und Chazey sur Ain

30 / 01 / 2018
Zürich CSI5*
Vor dem World Cup wurde beim Fünf-Sterne-Turnier in Zürich noch eine 1,50-m-Prüfung geritten. 35 Teilnehmer gingen an den Start, von denen sich acht für das Stechen qualifizierten. Marit Haar Skollerud legte mit Dublin van Overis Z (Darco x Kashmir van Schuttershof) ein fehlerloses Stechen hin. Mit einer Zeit von 40,91 Sekunden waren sie für den dritten Platz gut. Nadal Z (Namelus R x Calvados) und Hans-Dieter Dreher gingen in 35,38 Sekunden durch das Ziel, aber eine Stange verwies sie auf Platz sechs.

Über eine Höhe von 1,35 m gab es zwei Siege für Electric Z und den Schweizer Pius Swizer. Electric Z ist eine Tochter von Erco van’t Roosakker und Querlybet Hero aus der Zucht von Luc Leemans. Papillon Z (Perhaps vh Molenvondel x Cassini I) und Jérôme Guery fielen in der 1,45-m-Prüfung auf Zeit so eben aus den Ehrenplätzen. Belcanto Z, das Zuchtprodukt von Bruynseels von Berlin x Mr. Blue, und Henrik von Eckermann waren für den zehnten Platz gut.

Kronenberg CSI2* - CSIYH
In den Peelbergen standen etliche Z-Pferde auf dem Podium. Azimut Chavannais Z (Andiamo Z x Voltaire) und Rodrigo Mesquita Marinho gewannen die Qualifikation des Small Tour Finales über eine Höhe von 1,35 m. Der zweite Platz ging an Waylotte DDH Z (Wolisco DDH x Dollar du Murier) und Maud Roosendaal. Grégory Wathelet nahm mit dem Zuchtprodukt von Dirk Van Poucke, Full House ter Linden Z (H&M Forever d’Arco ter Linden x Cento), den siebten Platz ein.

Quitero V Z (Quintero ASK x Chellano Z) wurde unter Pieter Keunen Dritter im Finale der Small Tour. Lander Z (Lord Z x Graf Sponeck) schaffte das Gleiche im Medium Tour Finale mit dem Niederländer Teddy van de Rijt im Sattel.

Caldo HS Z (Cidane x Up To Date-M) und sein brasilianischer Reiter João Eduardo Ferreira de Carvalho wurden sowohl Zweite als auch Fünfte in der Prüfunge für sechs- und siebenjährige Pferde. Carmela Z (Candillo Z x Caretano Z) und Timothy Hendrix waren für einen fünften Platz gut.

Chazey sur Ain CSI1*
Im französischen Chazey sur Ain wurde der dritte Platz im Großen Preis (ein Stern) über eine Höhe von 1,40 m von Faust de Hus Z (For Hero de Hus x Lavall I) und Stallreiter Jean Xhemal belegt. Faust de Hus Z ist ein achtjähriger Wallach aus der Zucht des Haras de Hus von Petit-Mars. Der gekörte Hengst Askari (Accord II), Asgard 17 (Acorado I) und Carito (Carthago Z) sind Halbbrüder von Faust de Hus Z, die selbst auf höchstem Niveau sprangen.


Nachrichten Übersicht

•  2018
•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011