NL   EN   FR   DE

Password?

online Datenbank

 
 


Zangersheide beim Finale in Wellington zweimal auf dem Podium

03 / 04 / 2013
Der mit 500.000 USD dotierte FTI Grand Prix wurde von Alvaro Affonso de Miranda Neto gewonnen, besse bekannt als Doda oder als Ehemann von Athina Onassis. Er war im Stechen der Schnellste von drei Fehlerlosen. Ben Maher (Cella) wurde in etwas weniger als eine Sekunde Zweiter. Athina Onassis wurde auf Camille Z (Cumano x Clinton), gezogen von Erik Vandewiele, als langsamste Fehlerlose im Stechen Dritte. Auch Chill R Z (Chellano Z) kam unter Charlie Jayne ins Stechen. Er wurde Neunter. In der 1,50-m-Prüfung am Sonnabend gab es auch schon einen zweiten Platz für Carrabis Z (Cannabis Z), gezogen von der Familie Mathys aus Montenaken und geritten von Richie Moloney. In dieser Prüfung ließ der Hengst Don VHP Z unter dem Sattel von Saer Coulter noch den zehnten Platz verzeichnen. Ds zwölf Wochen dauernde Winter Equestrian Festival ist beendet. Heute ist jdoch noch das große Hunterfinale. Die amerikanischen Topreiter werden sich jetzt in Tampa auf das prestigeträchtige American Invitational vorbereiten. 
 

Videos

Chill R Z

Nachrichten Übersicht

•  2017
•  2016
•  2015
•  2014
•  2013
•  2012
•  2011